Ontrack Home
 

Datenrettung
 im Labor/Reinraum
 per Remote-Verbindung
 per Software
 Festplatte
 Laptop-Festplatte
 RAID
 Server

Datenbanken
 VMware
 Betriebssysteme
 Tape/Backup
 E-Mail
 Dateien
 Digitalfotos
 CD/DVD
 mobile Datenträger
 verschlüsselte Daten
 Apple Macintosh
 NetApp
 Datenrettungs-Prozess
 Datenrettung von Solid State Media
 Preise und Service-Varianten
 Warum Kroll Ontrack?
 Glossar
 Referenzen
 Partner-Portal
 Datenlöschung
 Tape-Management
 Software
 Computer Forensik
 Über uns
 Kontakt


 0800 644 150 (A)

 0800 10 12 13 14 (D)

 0800 880 100 (CH)

 

@ Kontaktformular 0800 644 150

Datenrettung von Datenbanken

Kroll Ontrack bietet - dank langjähriger Erfahrung und neuester Technologien - erfolgreiche Datenrettungs-Lösungen für Datenbanken an.

Datenrettungs-Anfrage

Datenrettungs-Lösungen für Datenbanken

  • SQL Server
  • Exchange Server
  • SharePoint Database
  • Visual FoxPro DBF Database
  • Interbase Database
  • Paradox Database
  • Sybase Database
  • Oracle Database
  • MySQL Database
  • FileMaker Database
  • Lotus Notes Database
  • BizTalk Database
  • Und viele mehr ...

Ursachen für Datenverlust innerhalb von Datenbanken

  • Hardwareschaden (Festplatte, SAN oder RAID)
  • Beschädigtes Datei-System - gesteuert durch das Betriebssystem, speichert das File-System die System- und Benutzerdaten
  • Beschädigung der einzelnen Dateien - Datenverlust kann bei defekter Dateistruktur auftreten
Bei Datenbanken, NAS, SAN und RAID-Systemen ist RDR oft die schnellste Lösung

In mehr als 50% der Fälle wird Datenverlust durch Softwarefehler einen Virus oder unbeabsichtigtes Löschen verursacht. In diesen Fällen ist RDR die beste Lösung: Daten aus Datenbanken, NAS, SAN und RAID-Systemen werden ebenso wieder verfügbar gemacht wie Microsoft Exchange- und SQL-Datenbanken.



Weltweit | Sitemap | Impressum